© 2019 by Fridahild 

Herzlich Willkommen bei Fridahild!

 

Unser Wunsch war es klassische und einfache Kleidungsstücke aus natürlichen Materialen zu nähen, die angenehm zu tragen und dabei schön anzusehen sind. Sie sollen kombinierbar, vielseitig sein und sich gut ergänzen. Beim Durchstöbern alter Bilder- und Nähbücher gefielen uns viele „nostalgische“ Schnitte auf Anhieb: bequeme Bloomers, entzückende Romper, klassische Kleider oder Blusen. Nach diesen Inspirationen wurde genäht, probegetragen und adaptiert. 

 

Oft wurde nachgefragt, wo denn diese Kleidung gekauft worden sei. Auf unsere Antwort, dass diese „selbstgemacht ist“, kam dann die Bitte etwas in dieser Art bestellen zu können. Und so entwickelte sich ganz langsam, ebenso wie die Kleidungsstücke selbst, die Idee das Wagnis zu versuchen: Unser Ziel war es eine kleine Näherei in Europa zu finden, zu der ein persönlicher Kontakt besteht. Es war uns wichtig zu wissen wer die Fridahild Kleidungsstücke näht und unter welchen Bedingungen. Und dass diese handwerkliche Arbeit fair bezahlt wird. Großen Wert legen wir ausserdem auf die sorgfältige Auswahl der verwendeten Stoffe: hochwertige, natürliche Materialien wie Leinen aus Litauen, Liberty London-  oder Baumwollstoffe werden zu besonderer "kleiner Leute" Kleidung gemacht. 

 

Wer schon einmal selbst genäht hat weiss um die vielen Arbeitsschritte und die Zeit, die in dieser Tätigkeit steckt, aber auch wieviel Stoffreste sich nach und nach sammeln… Für viele Fridahild Haarspangen oder -maschen werden genau diese „Reste“ noch gesammelt, gebügelt und erneut zugeschnitten bevor sie zum Einsatz kommen. Sie ergänzen die Kleidung perfekt, vor allem, wenn sie aus den gleichen Liberty Stoffen gefertigt wurden! Die Haarspangen, Zopfringe und Maschen werden von uns in Wien in mehreren Schritten handgemacht. 

 

Danke für den Besuch bei Fridahild, Danke für Eure Unterstützung, Danke für jeden Einkauf und das viele motivierende Feedback der vergangenen Monate! 

 

Nils Knapp